Back to Question Center
0

Wechsel über die Wechseljahre: 5 Gründe Dies ist die beste Zeit zum Sport

1 answers:
Move Over Menopause: 5 Reasons This is the Best Time to Exercise

5 Hauptbelebungstendenzen bei Frauen in der Menopause

1. Gewichtskontrolle

Sie haben vielleicht gegen Ende der 20er Jahre erkannt, dass Ihr schneller Stoffwechsel verlangsamt ist, und Sie mussten bei jeder Mahlzeit "Pommes damit" bestellen. Hormonelle Veränderungen während der Menopause können manchmal bedeuten, dass es leichter ist, an Gewicht zuzunehmen. Sport hilft nicht nur dabei, Gewichtszunahme zu verhindern, sondern hilft auch, den Verlust an Muskelmasse auszugleichen, der bei Frauen mit Menopause häufig vorkommt. Die Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC) empfehlen 75 Minuten kräftige aerobe Aktivität pro Woche für gesunde Frauen, um ein gesundes Gewicht zu erhalten - guenstige baumwollstoffe. Wenn Sie abnehmen möchten, sollten Sie mindestens 20 Minuten pro Tag trainieren.

2. Knochengesundheit

Männer und Frauen sollten sich zwar im Alter für die Erhaltung starker Knochen sorgen, bei Frauen jedoch ein höheres Risiko für Osteoporose . Die gute Nachricht ist, dass das Training helfen kann, die Knochendichte aufzubauen und zu erhalten. Die National Osteoporosis Foundation empfiehlt Übungen zur Gewichts- und Muskelstärkung für Menschen mit Osteoporoserisiko oder -diagnose.

3. Herzgesundheit

Zu Beginn der Menopause ist ein Rückgang des Östrogenspiegels üblich. Dies kann schlechtes Cholesterin erhöhen und den Cholesterinspiegel senken. Es kann auch bei Frauen ein erhöhtes Risiko für Herzgesundheitsprobleme bedeuten. Bedenken Sie, dass die Herzkrankheit in den Vereinigten Staaten jedes Jahr die häufigste Todesursache für Frauen ist. Dies bedeutet, Menopause könnte wohl eine der wichtigsten Zeiten sein, um in Form zu bleiben.

4. Symptomlinderung

Es stellt sich heraus, dass Bewegung tatsächlich von Hitzewallungen lindern kann . Eine Studie zeigte, dass Frauen, die eine sitzende Lebensweise hatten, schwerere Symptome der Menopause aufwiesen als aktive Frauen.

Eine andere Studie fand heraus, dass regelmäßiges Training postmenopausale Symptome signifikant verhindern kann. Vielleicht können Sie Ihre Hormonersatztherapie sogar durch eine natürlichere Alternative ersetzen.

5. Selbstwertgefühl

Jede Frau erlebt die Menopause anders und nicht jede Frau fühlt sich in dieser Zeit am wohlsten. Und das ist in Ordnung. Aber wenn du dich blau fühlst, wirst du froh sein zu wissen, dass Bewegung der Muntermacher sein kann, den du brauchst, damit du dich gut fühlst. In einer Studie wurde festgestellt, dass körperliche Aktivität im Laufe der Zeit mit einem höheren Selbstwertgefühl und der mit der Menopause verbundenen Lebensqualität in Verbindung gebracht wurde.

Mach dich bewegend

Jetzt, da du weißt, wie gut Bewegung in den Wechseljahren sein kann, ist es Zeit für einen Plan. in Aktion. Fragen Sie sich, welche spezifischen Übungen Sie anwenden können, um Vorteile zu erfahren?. Beginnen Sie mit diesen Tipps:

Aerobic-Übungen

Übung 20 bis 60 Minuten pro Tag, drei bis fünf Tage pro Woche. Sie können versuchen:

  • Joggen, Laufen oder Speed-Walking
  • Treppensteigen
  • Tennis
  • Wandern
  • . Schwimmen
  • Tanzen

Krafttraining

Mach das 20 bis 60 Minuten pro Tag, zwei bis drei Tage pro Woche. Sie können versuchen:

  • Gewichte
  • mit elastischen Bändern
  • mit Gewichtmaschinen
  • mit Liegestützen oder Bohlen
  • zu heben
. )

Yoga und Meditation

Yoga und tiefe Atemtechniken können helfen, Schmerzen zu lindern und den Geist zu beruhigen. Sie können dies täglich oder ein paar Mal pro Woche tun. Versuche diese Posen:

  • Liegende Held Pose
  • Kopf-Knie-Pose
  • Liegende Pose mit gebundenem Winkel
  • Kinderhaltung
  • (. 89)

    Bevor Sie ein neues Trainingsprogramm beginnen, sollten Sie immer Ihren Arzt konsultieren.

    Mitnehmen

    Die Menopause kann manchmal eine schwierige Zeit sein, wenn Sie lernen, sich an die vielen Veränderungen Ihres Körpers anzupassen. Manchmal fühlt es sich an, als würde dein Körper gegen dich arbeiten, aber du kannst die Kontrolle zurücknehmen. Regelmäßiges Training kann so einfach sein wie ein Spaziergang durch den Park oder so ambitioniert wie das Training für einen Marathon. Alles braucht etwas Anstrengung, um zu beginnen, aber es ist nie zu spät, auf sich selbst aufzupassen.

    Lass uns wissen, welche Formen der Bewegung dich am besten fühlen lassen.

April 6, 2018