Back to Question Center
0

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt über Osteoporose

1 answers:
Talking to Your Doctor About Osteoporosis

Vorbereitung auf Ihren Termin

Bevor Sie zu Ihrem Termin gehen, machen Sie sich ein persönliches Gesundheitsinventar darüber, wie Sie mit Osteoporose umgehen und. Ihr Zustand in Bezug auf Ihre allgemeine Gesundheit. Einige Schritte hierzu sind:

Erstellen einer aktuellen Medikamentenliste: Erstellen Sie eine Liste aller Medikamente, Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine, die Sie derzeit einnehmen. Geben Sie den Namen, die Dosierung und die Häufigkeit der Einnahme an. Nimm diese Liste zu deinem Termin.

Nachdenken über Ihre Gesundheit seit dem letzten Arztbesuch: Fügen Sie die folgenden Informationen auf einem anderen Blatt Papier ein, damit Sie ein klares und präzises Update erhalten, wenn Ihr Arzt Sie fragt, wie - online website logo maker. Sie gehen.

  • Du hast ein neues Medikament begonnen.
  • Sie hatten eine Knochenfraktur oder erholten sich von einer Fraktur.
  • Seit dieser Fraktur hatten Sie bildgebende Scans durchgeführt.
  • Sie haben andere gesundheitliche Veränderungen erfahren, wie zum Beispiel Gewichtsverlust, eine neue Diagnose oder andere relevante Informationen, die Ihr Arzt möglicherweise wissen muss.

Erstellen einer Liste von Fragen, die Sie Ihrem Arzt stellen möchten: Die folgenden Abschnitte können Ihnen helfen, die Fragen vorzubereiten, die Sie vielleicht stellen möchten.

Fragen zu Ihrer Knochengesundheit

Diese Fragen können Informationen über Ihre frühere Knochengesundheit und Ihren Krankheitsfortschritt enthalten. Beispiele für Fragen, die Sie sich stellen können:

  • Haben Sie Veränderungen in meiner Körpergröße seit meinem letzten Besuch gemessen?
  • Muss ich Knochendichte-Scans oder andere bildgebende Untersuchungen wiederholen?. 20)
  • Sollte ich aufgrund meines derzeitigen Gesundheitszustandes irgendwelche Aktivitätseinschränkungen befolgen?
  • Haben Sie Empfehlungen für Änderungen in meiner Ernährung?
  • Können Sie irgendwelche Physiotherapieprogramme oder Übungen empfehlen?. Programme, die meine Knochengesundheit stärken könnten?
  • Welche anderen Schritte könnte ich unternehmen, um meine Chancen auf einen Knochenbruch zu reduzieren?
  • Wie oft sollte ich hinsichtlich meiner Knochengesundheit getestet werden?. 19) Empfiehlst du auch, dass andere Mitglieder meiner Familie getestet werden?

Vielleicht möchten Sie auch an frühere Testergebnisse erinnert werden, wie Knochendichte-T-Scores oder Z-Scores. Wenn Sie diese Informationen notieren, können Sie die Informationen auch nach Ihrem Termin überprüfen.

Fragen zu Medikamenten

Wenn Ihr Arzt Sie seit Ihrem letzten Besuch auf neue Medikamente oder Dosierungen gesetzt hat, haben Sie wahrscheinlich Fragen zur Wirksamkeit dieses Medikaments.

Weitere Beispiele für medikamentöse Fragen, die Sie während Ihres Besuchs möglicherweise stellen möchten, sind:

  • Ich habe die folgenden Symptome (einschließlich Ihrer Symptome hier). Sind diese möglicherweise eine Nebenwirkung meiner Osteoporose-Medikamente?
  • Haben irgendwelche Medikamente auf meiner Liste einen Einfluss auf meine Osteoporose-Medikamente oder sind sie für meine Knochen schädlich?
  • Gibt es ein generisches Medikament?. für die Medikamente, die ich gerade nehme?
  • Wie genau arbeitet das Medikament, um meine Knochengesundheit zu verbessern?
  • Gibt es Alternativen zu den Medikamenten, die ich derzeit nehme oder die ich empfehlen würde. zu meiner Medikamentenliste?
  • Woher weiß ich, dass diese Medikamente gut für mich arbeiten?
  • Wie werde ich wissen, ob diese Medikamente nicht gut für mich arbeiten?
.

Manchmal ergeben sich aus diesen Fragen weitere Fragen an Ihren Arzt. Das Wichtigste ist, dass Sie jede Antwort vollständig verstehen. Wenn Sie dies nicht tun, ist es in Ordnung, Follow-up-Fragen zu stellen, bis Sie es tun.

Fragen, die Ihr Arzt Ihnen stellen könnte

So wie Sie Fragen an Ihren Arzt haben, wird Ihr Arzt Sie wahrscheinlich auch um Informationen bitten.

Vergessen Sie nicht diese Schlüsselfragen

Hier sind noch ein paar Fragen, die Sie stellen sollten, bevor Sie den Termin abschließen:

(5. )
  • Wann sollte ich einen Termin für die Rückkehr vereinbaren?
  • Wie erreiche ich Sie oder einen Ihrer Mitarbeiter am besten, wenn Sie weitere Fragen haben
  • ?. ) Gibt es in der Osteoporoseforschung oder in klinischen Studien Aktualisierungen, die mich in Zukunft beeinflussen könnten?

Den Überblick behalten, was Sie besprochen haben

Sie werden wahrscheinlich viele Informationen erhalten. bei Ihrem Arztbesuch. Um Ihnen zu helfen, sich daran zu erinnern, möchten Sie vielleicht eine andere Person mitbringen. Besprechen Sie anschließend mit ihnen, was Ihr Arzt mit Ihnen geteilt hat, um zu bekräftigen, was Sie gehört haben.

Es kann auch helfen, wichtige Punkte aufzuschreiben oder Ihren Arzt nach Handouts oder Websites zu fragen.

Indem Sie sich im Voraus auf Ihren Termin vorbereiten und sich daran erinnern, was Sie gelernt haben, können Sie einen erfolgreichen Termin mit Ihrem Arzt vereinbaren.

April 11, 2018