Back to Question Center
0

Ein weiterer Blick - diesmal aus Oklahoma - auf die neuesten Nachrichten aus der Medizintechnik

1 answers:

The Oklahoman ist eine weitere Zeitung, die neue, teure, unbewiesene medizinische Technologien lieben muss.

Die Geschichte, " Tulsa Unternehmen Hoffnungen Gerät kann Krebs Screenings erleichtern ,". Â »Die Tulsa Company kann keine bessere Pressemitteilung verfassen als diese. â € "?? - registrations uk.

Es ist eine lokale Geschäftsgeschichte, Cheerleading für lokale Geschäfte und zur Hölle mit den Beweisen. Und die Daumen dümpelt die Nase über Frauen, die eine bessere Information als das über Brustkrebs-Screening benötigen.

Der frühere Gesundheitsredakteur der Washington Post, Craig Stoltz , schrieb diese Zusammenfassung auf HealthNewsReview. org:

-1.jpg

"Diese Geschichte über ein neues Ultraschallgerät hebt sich von anderen Nullsterngeschichten ab. überprüft haben. Dieses Stück ist nicht nur nicht akkurat, ausgewogen und vollständig. Es versäumt es zu versuchen.

* Sie stützt sich nur auf eine einzige Quelle, eine Unternehmensleitung, deren Aufgabe es ist, Maschinen zu verkaufen
* Sie enthält keine Daten zur Rechtfertigung der Behauptungen der Quelle hinsichtlich Wirksamkeit und Überlegenheit (26. ) * Es gibt keinen Zusammenhang mit ähnlichen Geräten und anderen Diagnosetechniken
* Durch die Annahme, dass das Gerät Krebsarten erkennen kann Mammogramme nicht, könnte es ungerechtfertigte Angst provozieren
* Es unterscheidet nicht zwischen Screening und Diagnose (6.

Wenn man über die Geschichte geht, ist nicht klar, ob der Reporter überhaupt eine Frage gestellt hat. Es ist nicht gemein oder hyperbolisch zu sagen, dass die meisten Pressemitteilungen informativer sind.

Betrachten Sie die Auswirkungen dieser Art von täglichem Trommelfeuer solcher Geschichten durch Nachrichtenorganisationen im ganzen Land auf die Verbraucher, während Sie auf all die wachsende Opposition gegen Vorschläge zur Gesundheitsreform in Washington hören. (Heute habe ich über nur zwei - wenn auch ungeheuerliche - Beispiele in South Dakota und Oklahoma gebloggt.)

Solange wir die Verbraucher im Gesundheitswesen nicht besser ausbilden, wird die Reform des Gesundheitswesens ein. wirklich hart zu verkaufen.

1 week ago