Back to Question Center
0

Schlechter Tag im Leben eines klassischen Fernsehnachrichtenregisseurs

1 answers:

Ein neuer Generaldirektor des Fernsehsenders kommt in die Stadt und der alte Nachrichtenchef des Senders wird gebeten, zu gehen.

Und so geht es in dem kurzen Leben (oder Leben) eines Fernsehnachrichtenleiters.

WCCO-TV, Minneapolis, Nachrichten-Direktor Scott Libin, den ich immer als einen der nachdenklichsten, nobelsten Typen in den Fernsehnachrichten betrachtete, wurde gestern entlassen. Es passierte â € ", sagte er einem Zeitungsreporter â €" am selben Tag ging er zum Zahnarzt, um eine Operation am Wurzelkanal durchzuführen - cargo bike boston. â € žIch habe bessere Tage gehabtâ € œ. er erzählte dem Reporter.

Bad day in the life of a classy TV news director

Er ist ein Typ, der immer offen für meine Kritik an Fernsehnachrichten und sogar an der Berichterstattung seines eigenen Senders war. Zum Beispiel schrieb ich ihm letzte Woche, nachdem ich über seine Station berichtet hatte schlechte Berichterstattung über Mammographieempfehlungen . â € "??.

Er reagierte schnell und schrieb: "Ich habe das Stück wie versprochen überprüft, Gary, und ich verstehe, was du sagst. â € "??. Nachdem ich ihm heute geschrieben habe, hat er diesen Vorfall noch einmal aufgegriffen:  »Ãœbrigens, ich habe diese Mammogrammgeschichte weiterverfolgt und hatte eine gute Unterhaltung â €" vielleicht sogar einen oder zwei lehrreiche Augenblicke â € "mit dem Manager, der ihn beaufsichtigte. es. Ich denke, dein Standpunkt war gültig. Danke für die harte Liebe.

Diese Art von Klasse wird vermisst werden. Er hat gerade seinen Job verloren und dankt mir für meine Kritik an einer Geschichte vor einer Woche.

In der Zwischenzeit hörte ich in den Fernsehnachrichten von einem lokalen TV-Nachrichten-Medizinreporter an einer Top-Marktstation, dass das Management eine kürzliche Rückenschmerzgeschichte des Reporters kritisiert hatte. Der Nachrichtenchef beschuldigte den Reporter, nur zwei ältere Menschen in der Geschichte zu zeigen, und erinnerte daran, dass die Station und der Reporter sich bemühen sollten, Patienten zu zeigen, die sich in der Zielgruppe der Zielgruppe befanden - Menschen zwischen 35 und 54 Jahren.

Knebel mich.

Und das ist kein isoliertes Beispiel. Ich habe ähnliche Geschichten von Fernsehreportern in anderen Märkten gehört.

Also, Senioren, schauen Sie nicht in die Fernsehnachrichten, um etwas über die gesundheitlichen Probleme Ihrer "Demographie" zu erfahren. â € "??. Aber ich würde nicht empfehlen, dass irgendjemand anderes â € "von irgendwelchen demografischen â €" das auch tut.

April 25, 2018