Back to Question Center
0

Retraction Watch Blog fragt: Werden Peer-Reviewer mit Erfahrung schlechter?

1 answers:

Interessanter Beitrag , der auf ein interessantes Papier zeigt, das letzte Woche in den Annals of Emergency Medicine veröffentlicht wurde. Auszug aus dem Beitrag:

Über 14 Jahre lang bewerteten 84 Redakteure in der Zeitschrift knapp 15.000 Rezensionen von etwa 1.500 Rezensenten - comprar muebles jardin. Höhepunkte ihrer Ergebnisse:

â € | 92% der Peer-Reviewer verschlechterten sich während 14 Jahren der Studie in der Qualität und Nützlichkeit ihrer Überprüfungen (wie von Redakteuren zum Zeitpunkt der Entscheidung beurteilt), zu Raten. unabhängig von der Dauer ihres Dienstes (aber in mäßigem Verhältnis zu ihrem mittleren Qualitätsscore, wobei der Durchschnitt der Gutachter im Durchschnitt um etwa die Hälfte unter dem Durchschnitt lag). Nur 8% verbesserten sich, und diese um sehr kleine Menge.

Wie schlimm sind sie geworden?. Die Gutachter wurden auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet, bei der sich eine Veränderung von 0,5 (10%) früher als "klinisch" erwiesen hatte. wichtig für einen Redakteur.

Der durchschnittliche Prüfer in unserer Studie hätte 12,5 Jahre gebraucht, um diesen Schwellenwert zu erreichen. Nur 3% der Rezensenten, deren Qualität zurückging, hätten es in weniger als 5 Jahren erreicht, und selbst das Schlimmste würde 3, 2 Jahre dauern. Weitere 35% aller Reviewer würden die Schwelle in 5 bis 10 Jahren, 28% in 10 bis 15 Jahren, 12% in 15 bis 20 Jahren und 22% in 20 oder mehr Jahren erreichen.

Der Rückgang war also langsam. Dennoch waren die Ergebnisse, vermerken die Autoren, überraschend:

Ein solcher negativer Gesamttrend widerspricht den intuitiven Erwartungen und Überzeugungen der meisten Redakteure und Rezensenten bezüglich der Fähigkeiten der Gutachter und der Vorteile der Erfahrung.

Journalisten sollten die Mängel im Peer-Review-System erkennen und vielleicht eine stetige Nachrichtenernährung überdenken, die nur oder hauptsächlich aus Zeitschriftenartikeln kommt. Und / oder bereit sein, Einschränkungen häufiger zu diskutieren.

April 26, 2018